Stahlwasserbau

Wasserbauliche Anlagen sind permanent Wasser und Witterung ausgesetzt. Hierdurch gelten hohe Anforderungen an das gesamte Hydraulik­system, um eine hohe Betriebs­sicherheit und Druck­stand­festigkeit zu gewährleisten. 

 

Mit den Besonderheiten kennen wir uns aus. Wir nutzen korrosions­freie Materialien z.B. für Kolbenstangen und Lagerungen sowie unterwasser­taugliche Mess­systeme. Zum Schutz der Men­schen und der Umwelt erfüllen die ZS Hydraulik­zylinder und Aggregatsysteme alle einschlägigen Normen. ZS Zylinder für Wehrklappen, Schütze, Rechen­reinigungs­anlagen sind deutschland- und europaweit im Einsatz.

 

Hydraulikzylinder für Einlaufschütz an einem Wasserkraftwerk, Abmessungen 260/120-11320      Hydraulikzylinder für Auslaufschütz an einem Wasserkraftwerk, Abmessungen 260/120-11.685

Fischbauchklappe mit Hydraulikzylinder 320/140-2420      Wehrklappe an einem Stausee, Zylinder im Wasser, Abmessungen ø400/250-3000

Klappbrücke, bedient von zwei Hydraulikzylindern 390/180-5000      Rechenreingungsanlage mit ZS Zylindern

     

     Servozylinder für Wasserkraftwerk, mit integrierter hydraulischer Verriegelungsfunktion